Tech
Storytel bringt seinen eigenen E-Reader in den Niederlanden auf den Markt

Storytel bringt seinen eigenen E-Reader in den Niederlanden auf den Markt

Heute stellt Storytel seinen eigenen E-Reader in den Niederlanden vor: den Storytel Reader. Ein Gerät, auf dem Benutzer ihre Lieblingsbücher für einen festen Betrag pro Monat hören und lesen können. Das Gerät zeichnet sich dadurch aus, dass beide Optionen kombiniert werden können. So können Sie im Auto unterwegs ein Hörbuch anhören und zu Hause dort weiterlesen, wo Sie aufgehört haben. Nach Schweden, Dänemark, Finnland und Island sind die Niederlande der fünfte Markt, in dem der Reader eingeführt wird.

Die Einführung des Storytel Readers ist ein logischer Schritt im Storytel-Angebot. Mit dem E-Reader haben Nutzer immer und überall Zugriff auf die schönsten Geschichten, ganz wie sie wollen; lesen oder hören. Zudem reagiert die Plattform auf die Bedürfnisse von Konsumenten, die im vergangenen Jahr häufiger ein E-Book gelesen als ein Hörbuch gehört haben. Ruth de Jager, Country Manager Storytel, freut sich über die Ergänzung des Readers: „Storytel möchte die Welt zu einem kreativen Ort mit großartigen Geschichten machen, die von jedem jederzeit und überall gehört und geteilt werden können. Dank seiner hohen Benutzerfreundlichkeit bereichert Storytel Reader die großzügige Bibliothek von mehr als 300.000 Hörbüchern und E-Books. Viel Spaß beim Zuhören beim Gehen und Weiterlesen zu Hause auf der Couch, mit der Einführung des Storytel Readers gehen wir auf alle Bedürfnisse ein.“

Forschung

Mit dem Storytel Reader werden Geschichten der Zielgruppe näher gebracht. Eine Umfrage von GFK (Trends in Digital Media) unter mehr als 1.300 Niederländern ergab, dass 17% im vergangenen Jahr ein Hörbuch gehört und mehr als 35% der Teilnehmer ein E-Book gelesen haben. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres wurden 115 % mehr E-Books von Niederländern in der Storytel-App gelesen als im gleichen Zeitraum des Jahres 2020.

Eigene Recherchen von Storytel ergaben zudem, dass 20 % der befragten Niederländer erwägen, den Storytel Reader zu kaufen und sich daher für ein Produkt interessieren, mit dem sie Hören und Lesen kombinieren können. Davon ist die Mehrheit (32 %) in der Altersgruppe der 18-32-Jährigen. Mit der Einführung des Storytel Readers bietet Storytel Verbrauchern jederzeit und überall Zugriff auf den gesamten Bereich der Bücher und eine gute Geschichte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.